spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
kunsterein logo
 
 Aktuell         |
 Jahresprogramm  |
 Ausstellungen   |
 Raum für Freunde|
 City Gallery    |
 arti            |
 Termine         |
 Kunstverein     /
 Jahresgaben     |
 Shop            |
 Kontakt         |
 


 Institution     |
 Mitgliedschaft  |
 crowdfunding    /
 Praktikum       |


    Kunstverein goes crowdfunding

Was bedeutet crowdfunding?  /  Die crowd bedeutet im Grunde „die breite Masse“, es geht darum möglichst viele Benutzer des Internets für eine Projektidee zu gewinnen und über kleine und größere Beträge eine vorher festgelegte Summe zur Unterstützung zu erhalten. Ganz im Sinne der Vision im Internet neue, demokratische und gerechtere Belohnungssysteme zu etablieren, ist der betreffende Betrag keine einfache Spende, sondern der Unterstützer erhält ein Dankeschön.

Was bedeutet crowdfunding?  /  Was hat der Kunstverein Wolfsburg mit crowdfunding zu tun? Der Kunstverein Wolfsburg hat 2013 das Jahresthema „ Upgrade Demokratie“. Die erste Ausstellung hierzu wird  Qual & Wahl heißen und fragt, ob wir in der heutigen Zeit, speziell im Internet, nicht überfordert werden mit einem Überangebot an Möglichkeiten zu Wählen und die eigene Meinung zu äußern? Ein Highlight der Ausstellung wird wie immer die Eröffnung darstellen. Hierzu möchten wir die junge New-Yorker-Künstlerin Jennifer Grimyser einladen nach Wolfsburg zu kommen und eine Performance im Kunstverein abzuhalten. Dieses Projekt haben wir auf die Crowdfundingplattform Startnext gestellt! Diese Plattform ist eine der in Deutschland am häufigsten genutzten.

Was muss ich tun um mich zu beteiligen?  1. Auf diese Seite gehen:
http://www.startnext.de/change-is-now

 2. Rechts unter dem Punkt „Supporter werden“ befindet sich ein Fenster in das man einen Betrag eintragen kann.

 3. Daneben kann man wählen „ich möchte…“: a) „frei unterstützen“ oder b) ein „Dankeschön“ (um ein Dankeschön zu erhalten wählt man aus der unten stehenden Liste aus).

 4. Dann drückt man den grünen Button „Projekt jetzt unterstützen“.

 5. Es öffnet sich ein Fenster in das man seine Daten einträgt und in dem man den Betrag überprüfen kann (die Plattform-Betreiber fragen hier nach einer Spende, diese ist nicht Pflicht und kann auf Null gesetzt werden). Es gibt verschiedene Zahlungsarten, die man verwenden kann (z. B. eine Direktüberweisung, PayPal, Online-Banking etc.)

 6. Man kann, muss aber nicht einen Kommentar auf der Seite des Projektes posten (z. B. warum man es unterstŁtzenswert findet).

 7. Man drückt den Button: Jetzt zahlungspflichtig unterstützen

  Das war’s!
Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Menschen mithelfen unser Projekt bekannt zu machen und uns unterstützen!
spacer spacer spacer spacer
 
© 2014 Kunstverein Wolfsburg, ein  sensomatic design

Jetzt Mitglied werden!