spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
kunsterein logo
 
 Aktuell         |
 Jahresprogramm  |
 Ausstellungen   |
 Raum für Freunde|
 City Gallery    |
 arti            |
 Termine         |
 Kunstverein     |
 Jahresgaben     |
 Shop            |
 Popmusik        |
 Kontakt         |
 
 
 Kunstvermittlung|
 Projekte        /
 Kontakt         |
 
 beackern .  Sehnsucht|Dorf .  Wandel|Dorf .  Hello. My name is. .  Über Mythen und Wahrheiten in der Kunst .  George Cup in der Tradition des abstrakten Films .  you are arti 2008 .  Schülerorbit 1-x .  Rückführung eines Ausstellungsbeitrags in den Stadtraum .  Optische Täuschungen in den Naturwissenschaften .  Schöner Schein .  Birgit Dick im Gespräch .  Präsentation Workshop Schöner Schein .  Zonenrandbegehung .  Über Dinge sprechen .  Den Zonenrand begehen .  Städte machen .  Zelten .  Eine Ausstellung besuchen .  Ich sehe was, was Du nicht siehst! .  you are arti 2010 .  arteen. Der Kunstpreis für Wolfsburger Kinder und Jugendliche .  ExpertInnen im Gespräch .  Gemeinschaft in Bewegung .  Gewalt und Kunst .  Dokumentation Lokale Liaison 2008–2009 .  Seminarfach Kunst heute .  Surfaces – Mehr Schein als Sein? .  Flashmob: Freundschaft in Zahlen .  Host to Meet .  Kunstverein Wolfsburg – Host to meet“ und „Forschertag .  Artmapping 0.99 – Generationen im Dialog .  Aktion auf der Fanmeile. .  Behauste Körper und fiktive Räume. Ein Workshop zu Architektur, Skulptur und Stadtmapping. .  sprungbrett: Ein Zeitungsprojekt. Jugendliche schreiben über Kunst. Jan-Dez 2011 .  MAPPING WOLFSBURG – GESCHICHTEN VON DEN STRASSEN HEHLINGEN .  MY OWN COLLECTION .  ARTEEN 2012: CRAZY FOR... Der Kunstpreis für Wolfsburger Kinder und Jugendliche .  you are arti 2012: DAS RAHMENPROGRAMM .  Publikation ‚Lokale Liaison – Kunstvermittlung im Kunstverein Wolfsburg: Gemeinsames Forschen an den Kontexten zeitgenössischer Kunst’ .  New York – Silence. Videoworkshops zur Ausstellung Jacqueline Doyen .  Gesammelte Störungen - ein transkultureller Kommentar Workshop mit Wiebke Trunk .  SPRUNGBRETT 2013- JUGENDLICHE SCHREIBEN ÜBER KUNST UND KULTUR .  WOLFSBURG-DETROIT RESEARCH .  SPACE LAB _ DER RAUM IN MIR .  LOKALE TISCHGESELLSCHAFT DES WISSENS - CONVERSATION DINNER .  I CAN ! CONTROL MYSELF - KÜNSTLERISCHES FORSCHUNGSPROJEKT .  ARTEEN 2014 KUNSTPREIS FÜR WOLFSBURGER KINDER UND JUGENDLICHE .  LOKALE GESELLSCHAFT DES WISSENS – WOLFSBURGER BEDROHUNGEN .  LEBENDIGE WERBEPROSPEKTE - PERFORMANCEWORKSHOP .  LOKALE GESELLSCHAFT DES WISSENS: LIEBE UND…. .  DETEKTEI WOLFSBURG WESTHAGEN .  DER KUNSTVEREIN AM SCHILLERTEICH - LUFTSPRÜNGE! .  WISSEN IST LUST- MIT VW AZUBIS .  VERBORGENE GEHEIMBÜNDE .  SPRUNGBRETT-VERPIXELUNGSWORKSHOP .  GEHEIMWISSEN .  ABC'S DER VERFÜHRUNG .  ARTEEN-WOLFSBURGER KUNSTPREIS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE .  ICONS – DIE GERUCHSKARTE VON WOLFSBURG .  ZWISCHEN MIR UND DIR! .  "MIT DER HAND" - WORKSHOP MIT DAN STOCKHOLM .  ARTEEN 2018: "TO THE POINT" - Der Kunstpreis für Kinder und Jugendliche aus Wolfsburg
 


 Information     /



Den Zonenrand begehen

Samstag, 26. September 2009, 9 bis ca. 17 Uhr

Den Zonenrand begehen
Eine Safari durch die ehemalige Zonengrenze
Ein Projekt von Birgit Binder (Varsity of Maneuvers)


TREFFPUNKT: 9h Eingangshalle Hbf Wolfsburg

Die ehemalige Zonengrenze, heute „Grünes Band“ genannt, ist ein grünes und manchmal gut gedüngtes Denkmal zwischen Biotop und Ackerstreifen.
Gut ausgerüstet mit Machete, Heckenschere, Landkarte und Vesperbrot nähern sich wanderfeste Teilnehmer/innen diesem Ort deutsch-deutscher Geschichte, um sich so wortwörtlich den Weg durch die Gegenwart und Geschichte dieses Grenzterritoriums zu bahnen.
Zur inhaltlichen Annäherung an die Safari plant Birgit Binder u.a. Vorgespräche mit der DKP Wolfsburg sowie dem Institut für Umweltgeschichte und Regionalentwicklung Neubrandenburg.
Eingeladen sind Besucher/innen der Ausstellung, Wolfsburger/innen, die ihr Umland aus einer anderen Perspektive kennenlernen wollen und Interessierte in Natur, Wandern und Regionalplanung.

Bitte mitbringen: Feste Wander- oder Laufschuhe, Machete/Heckenschere (falls vorhanden), Handtuch, Fernglas (falls vorhanden), Proviant für einen Tag, Landkarte, Anekdoten, etwas zum Schreiben/Zeichnen, 6.50 € für öffentliche Verkehrsmittel.


Die Veranstaltung ist kostenfrei. Zur Teilnahme bitten wir um Anmeldung per E-Mail unter lokaleliaison@gmx.net, varsityofmaneuvers@gmail.com oder telefonisch unter 05361-67422.

Ein Projekt im Rahmen von Zonenrandbegehung.

spacer spacer spacer

 
© 2008 Kunstverein Wolfsburg, ein  sensomatic design

Datenschutz | Impressum